Archiv Seite 2

Kundgebung und Demonstration in Washington am 12. November

Am 12. November wird es in Washington D.C. um 11 Uhr eine Kundgebung beim TBA geben, danach eine Demonstration bis zum Justizministerium und dort um 13.30 Uhr eine Briefübergabe an den Justizminister Eric Holder.
Mobilisierungsflyer (JPG, 3MB)

Kundgebung in Bremen
am 7. November

Am 7. November gibt es schon gleich die nächste Kundgebung „Freiheit für Mumai Abu-Jamal – Jetzt Sofort weg mit der Todesstrafe!“, diesmal in Bremen am 7. November um 12 Uhr auf dem Marktplatz, Bremer Innenstadt.

Kundgebung in Nürnberg
am 6. November

Am Freitag, den 6. November gibt es auch in Nürnberg eine Kundgebung „Freiheit für Mumai Abu-Jamal“, und zwar um 17 Uhr vor dem Amerikahaus, Gleissbühlstr. 9, Nürnberg.

Kundgebung und Demo in Frankfurt am 6. November

Am Freitag, den 6.11. wird es um 15 Uhr vor dem amerikanischen Generalkonsulat, Siesmayerstr. 21, 60323 Frankfurt am Main eine Kundgebung „Freiheit für Mumai Abu-Jamal! – Abschaffung der Todesstraffe!“ geben. Im Anschluss ist eine Demonstration in die Innenstadt und Videokundgebung an der Konstablerwache.

Flyer aus Frankfurt (PDF, 115Kb)

Infotisch für Mumia Abu-Jamal

Flugblatt des Hannover-Bündnisses
Am Samstag, den 17. Oktober gab es von 14–15 Uhr einen Infotisch zum Fall von Mumia Abu-Jamal auf der Limmer Straße in Hannover-Linden.

Am Infotisch konnte mensch sich zum Fall von Mumia Abu-Jamal persönlich und anhand von Infomaterial informieren, Postkarten an ihn in die Todeszelle verschicken und die Petition gegen die Todesstrafe der World Coalition Against the Death Penalty unterzeichnen.
Am Rande der Veranstaltung wurden Flyer verteilt.

Trotz des stärkeren Regens waren ca. 20 Unterstützerinnen und Unterstützer anwesend.