4.6.: Ein Abend gegen die Todesstrafe

Vorschaubild vom Flugblatt zum Abend gegen die Todesstrafe Am 4. Juni findet ab 19.30 Uhr im Kargah ein „Abend gegen die Todesstrafe“ statt.

Warum töten wir Menschen,
die Menschen getötet haben?
Etwa um zu zeigen, dass es Unrecht ist,
Menschen zu töten?

Programm:

  • Intro/Vorstellung von Gruppen
  • Ein Text von Mumia Abu-Jamal
  • Polizeistadt Philadelphia
  • Mumias Lage und die 3+12-Bewegung
  • Live-Musik
  • Essen
  • Todesstrafe – ein aktuelles, weltweites Thema
  • Situation im Iran
  • Situaton in der Türkei
  • Diskussion

Büchertisch und Infotisch:
Begleitend zum Programm wird es einen Büchertisch (organisiert vom Annabee-Buchladen) und einen Infotisch geben.


3 Antworten auf „4.6.: Ein Abend gegen die Todesstrafe“


  1. 1 Ulrike Beudgen 25. Mai 2010 um 20:44 Uhr

    Hallo,

    finde ich gut … :-)

  1. 1 4.6.: Ein Abend gegen die Todesstrafe « Ubeudgen’s Blog Pingback am 26. Mai 2010 um 10:44 Uhr
  2. 2 Rote Hilfe e.V. OG Hannover Trackback am 08. Oktober 2011 um 21:01 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.